Hausordnung

Uns ist es wichtig, dass ihr euch bei Asgard wohlfühlt und Spass habt. Wir geben uns grösste Mühe euch ein tolles Lustschloss zur Verfügung zu stellen und bitten euch folgende Regeln einzuhalten. Danke für das Verständnis.

Grundsatz:

  • Es gelten die drei Grundsätze des BDSM: safe, sane and consensual (SSC)
  • Sicherheitsbewusst, mit gesundem Menschenverstand und einvernehmlich.

Allgemein

  • Türen und Fenster während dem Spielen geschlossen halten.
  • Rauchen ausschliesslich im Aufenthaltsraum und im Empfangsraum.
  • In diskreter Kleidung und in angemessenen Geräuschpegel das Gelände betreten und verlassen.
  • Wir behalten uns vor, stark alkoholisierten Gästen den Zutritt zu verweigern.

Hygiene:

  • Bitte verlasst Asgard so wie ihr es vorgefunden habt. Wir werden selbstverständlich noch mal Alles gründlich nach jedem Besuch reinigen und desinfizieren.
  • Jedes Spielzeug mit Präservativ benutzen.
  • Bei Nacktheit und während dem Spielen Handtuch unterlegen.
  • NS und KV sind ausschliesslich im dafür vorgesehenen Bereich gestattet. Reste des Spiels bitte selbst entfernen.
  • Für Wachsspiele muss eine Folie daruntergelegt werden.
  • Müll in bereitgestellte Abfalleimer entsorgen.
  • Gebrauchte Spielsachen und Handtücher könnt ihr im Bad auf den Boden legen. Für eine grobe Erstreinigung der Spielsachen wären wir dankbar.

Jugendschutz und Betäubungsmittel:

  • Kein Zutritt für Jugendliche unter 18 Jahren.
  • Berauschende Mittel sind verboten.

Schäden und Mein & Dein:

  • Bei Sachschäden haftet der Verursacher. Bitte ansprechen, wir finden gemeinsam eine Lösung.
  • Es ist selbstverständlich, dass das Inventar in Asgard verbleibt!

Essen:

  • Ihr könnt gerne Essen und Trinken mitbringen. Im Aufenthaltsraum ist ein Kühlschrank und eine Küche mit Herd, Geschirr und Besteck vorhanden.

Haftungsausschluss:

  • Spielen mit der Ausstattung und dem Inventar von Asgard geschieht auf eigenes Risiko.
  • Die Betreiber von Asgard haften nicht für Schäden, gleich welcher Art, die durch das Nutzen des Inventars und der Ausstattung entstehen könnten.
  • Die Versicherung ist Aufgabe der Besucher.

Sicherheit, Erste Hilfe und Feuerlöscher:

  • Ein Erste Hilfe Set, Feuerlöscher und Bolzenschneider befinden sich im EG zwischen 2 Türen an der Wand.
  • Im Notfall bitte Aurora unter 00423/ 791 66 66 informieren.
  • Bei unmittelbarer Gefahr 118 Feuerwehr oder 144 Sanitätsnotruf anrufen.

Stornierungen:

Können leider auch mal vorkommen. Hier müssen wir trotzdem die Kosten wie folgt verlangen:

  • bis 7 Tage vor dem Buchungstag 50% der Buchungskosten
  • 7 Tage bis einschl. Buchungstag 100 % der Buchungskosten